Teilnahme am "Informationstag Krebs"

in der Uni-Klinik Leipzig

Foto: P. Helisch, J. Sieber

Text: Jens Sieber

 

 

Am 7. September 2019 veranstaltete das Universitäre Krebszentrum Leipzig (UCCL) seinen diesjährigen "Krebs- Informationstag".

 

Bei dieser Veranstaltung erklärten -- unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. med. Florian Lordick -- Ärzte, Wissenschaftler und andere Fachexperten neue Therapieansätze bei verschiedenen Krebsarten.

 

Es gab zahlreiche Gesprächsrunden, bei denen zahlreiche Spezialisten aus verschiedenen Fachgebieten für Fragen und Diskussionen zur Verfügung standen und es wurden Rundgänge durchgeführt, bei denen sich die zahlreichen Besucher u.a. in den Fachbereichen wie z.B. Chemo- und Strahlentherapie, Roboterchirurgie sowie Pathologie und Nuklearmedizin informieren konnten.

 

Der Landesverband der Kehlkopfoperierten Sachsen e.V. war mit einem kleinen Stand vertreten, der von dem 2. Landesvorsitzenden, Jens Sieber, sowie dem stellvertretenden Leiter der Selbsthilfegruppe Mittweida, Peter Helisch, betreut wurde.